17. Neues Gedicht

Ein neuer Gedichtswettbewerb ist ausgelaufen. Bin gespannt auf eure Meinungen... :)

Das Schreiben

 

Das Schreiben ist die größte Lust
Hilft gegen Trauer, gegen Frust
Befreit die Seele, macht sie heil
In Zeilen steht jedes Detail.

 

Das Schreiben gibt dem Schreiber viel
Weit mehr als nur ein gut Gefühl
Vielleicht sogar ein wenig Geld
Wenn es den Lesern gut gefällt.

 

Das Schreiben gilt bei uns als Kunst
Erregt auch gerne mal die Gust
Von Menschen die einen verstehn
Die in den Zeilen mehr noch sehn.

 

Das Schreiben das ist unser Leben
Kann uns viel und noch mehr geben
Vermittelt uns auch fremde Welten
Deren Regeln hier nicht gelten.

 

So ist es wohl des Schreibens Ziel
Zu geben uns auch noch so viel
Es hält am Leben jeden hier
Drum öffne wenn es kommt die Tür
Nimm dein Talent so wie es ist
Weil du wie wir ein Schreiber bist.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bibihexal (Sonntag, 21 Oktober 2012 13:39)

    Es ist genauso wie du es beschreibst, ohne das schreiben wäre ich gar nicht ganz ich und es ist schön wenn viele diese Leidenschaft teilen und Freunde werden. Schön geschrieben und ich gratuliere dir recht herzlich zum 2 Platz

  • #2

    Eisfeuer (Sonntag, 21 Oktober 2012 17:49)

    Ja, das Schreiben kann zur Lust oder zur Last werden,
    kommt immer auf den Schreiber an.
    Auf jeden Fall hast DU das gut geschrieben.

  • #3

    Selina Kröger (Sonntag, 21 Oktober 2012 20:54)

    Danke euch Beiden. Ich freue mich dass es ankommt und ihr die Zeilen gerne lest ;)