© liegt bei Selina Kröger

und

Colognely

Aufgabe:
Thema: Liebesgedicht
Vorgegebene Wörter: Fett, Schiffe, Schule, Segelfliegen, Teufel

Nr. 1

 

Du und ich

 

Mit jedem Wort, du engelsgleiches Wesen
erliege ich deinem teuflischen Bann
denn egal wie viel heilige Bücher wir lesen
wir wissen was der Teufel alles so kann.

 

Und während Andre in der Schule
ihr Leben leben wie bisher
bin ich nur außen dieser Coole
den alle lieben und noch mehr.

 

Denn du bist alles was ich brauche
bist weder spindeldürr noch fett
und wenn ich auch am Boden krauche
bist du noch immer lieb und nett.

 

Im Schiffe bauen bist du besser
und das obwohl ich Meister bin
bist ein tiefdunkles Gewässer
und dennoch stets in meinem Sinn.

 

Schau, auch wenn ich beim Segelfliegen
nicht so gut bin wie du selbst
lässt du mich nicht im Drecke liegen
bist du es die mir die Hand hinhältst.

 

Drum werde ich nach dieser greifen
in jeder Sekunde in der es geht
wie in so einem Liebesstreifen
wo Liebe stets im Vordergrund steht.

 

Du bist die Liebe meines Lebens
tief im Herzen trag ich dich
dich zu vergessen ist vergebens
jetzt bleibt die Frage: Liebst du auch mich?

 

 


Nr. 2

 

Wohin wir gehen

 

Wir
trafen uns das erste Mal
auf dem kleinen Flughafen
außerhalb der Stadt

 

Ich
ein wenig zu fett und zu klein
schaute in den blauen Himmel
fasziniert vom Segelfliegen

 

Du
ein neugieriges, hübsches Mädchen
mit lustigen Sommersprossen
und süßer Stubsnase

 

Wir
kannten uns aus der Schule
gingen in die gleiche Klasse
und zusammen nach Hause

 

Du
fragtest mich immer
wo gehen wir hin
wenn wir erwachsen sind?

 

Ich
weiß es nicht
war meine dauernde Antwort
aber wir gehen immer zusammen

 

Heute
ist das nun 50 Jahre später
weder Tod noch Teufel
konnten uns trennen

 

Du
fragst mich immer noch
mit einem verliebten Lächeln
wo gehen wir hin?

 

Wir
fahren dann ans Meer
beobachten die Schiffe
die Richtung untergehende Sonne ziehen

 

Ich
male mit meinen Zehen
ein Herz für uns in den Sand
und halte Dich an der Hand

 

Irgendwann
gehen wir einen letzten Weg
natürlich zusammen
wir gehen immer zusammen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bibihexal (Dienstag, 16 September 2014 12:18)

    Bei eurem Battle war es für mich am schwersten meine Stimme zu verteilen, ganz knapp ging sie an dein Gedicht.Sehr toll umgesetzt
    und die vorgegeben Wörter prima eingebaut sehr gut geworden ;)